DX2000 Gamepadsteuerung für Mairlist

Wie ich ja, wie in einigen anderen Posts schon geschrieben, ein Behringer DX2000 einsetze, wollte ich in Verbindung mit Mairlist unbedingt die unteren TrackStart Button verwenden. Ich habe hier viel im Internet gelesen, über diverse Selbstbauanleitungen etc. Aber das war mir ehrlich gesagt alles etwa zu riskant. Also habe ich mich auf die Suche nach einer fertigen Lösung gemacht und wurde fündig. Auf dieser Seite habe ich genau das gefunden, was sich gesucht habe. Das Gerät ist leider nicht mehr

Mairlist Studiomonitor, Ein Beispiel

Ich wurde in letzter Zeit wegen dieses Artikels recht häufig angesprochen. Alle Fragen richteten sich nach dem “Wie geht das” Daher hab ich mich dazu entschlossen, ein Beispiel dazu zu veröffentlichen. Angezeigt wird hier : -Status OnAir / OffAir -Automation On/Off -EOF, also die Benachrichtigung wann der Titel zu Ende ist. Das ganze ist nur als Beispiel für eigene Ideen anzusehen. Bitte habt Verständnis, das ich auf Fragen zu diesem Beispiel ausschließlich hier antworte. Denn so hat jeder etwas davon

Eigenes Layout in Mairlist mit dem LayoutDesigner

Zugegeben, ich habe lange benötigt um das Ganze zu verstehen, und ich glaube, an einigen Stellen habe ich noch ein paar Lücken. Aber ich versuch es dennoch, die Arbeit mit dem Mairlist Designer etwas zu erklären. Zuerst muss man verstehen, was wo gespeichert ist. Installiert man ein frisches Mairlist, dann hat man einen Unterordner “Config” In diesem verwaltet Mairlist die gesamte Konfiguration. Startet man Mairlist das erste Mal, sieht das Layout in der Version 5.x  aus: Startet man den Mairlist

Höreranzeige von Laut.fm in Mairlist

Wenn man mittels Mairlist bei Laut.fm streamt, bekommt man nicht die richtigen Zahlen (oder gar keine) der aktuellen Hörer. Nachfolgend eine Anleitung wie es dennoch Möglich ist. Zuerst schreiben wir uns ein kleines Script: procedure OnPlayerStart(PlaylistIndex: integer; PlayerIndex: integer; Item: IPlaylistItem); var stream_1: string; begin     stream_1 := HTTPGet(‘http://api.laut.fm/station/DEINE_STATION/listeners’);     ExecuteCommand(‘LAUTFMSTATUS TEXT Hörer: ‘+ stream_1);     end; begin end. ACHTUNG !!: Ersetze bitte DEINE_STATION durch deinen Stationsnamen. Dieses Speichern wir auf der Festplatte ab, und nennen es beispielsweise “laut_fm_hoerer. mls”

StudioMonitor mit Mairlist im Eigenbau

Ein Radiokollegen ist auf die Idee gekommen, das es ja nicht schlecht wäre, wenn wir ein Webseite hätten, um dort den Status bei Live senden ablesen könnten. Oft ist es so, das wenn man mit mehreren Personen (ob nun in einem Raum, oder über Teamspeak, Skype etc. ) sendet, diese nicht immer auf den Monitor des Senderechners schauen können. Hätte man jetzt den Status, könnte man diesen auf einen Tablett, TV, Monitor oder Handy jederzeit einsehen. Auch könnten Moderatoren untereinander

Mairlist Fernsteuerung mit einem Wii Controller

Ich habe ja bereits hier geschrieben, wie man Mairlist mit einem Handy (Windows Phone) fernsteuern kann. In diesem Artikel geht es darum, wie man das ganze noch eleganter mit einer Wii Fernbedienung realisieren kann. Was benötigen wir ? Natürlich einen Wii Controller. Ich habe hier noch ein paar von meiner Wii herumliegen, aber diese gibt es für rund 15€ auch zu kaufen. Wenn euer PC nicht über Bluetooth verfügt (so wie in meinem Fall) benötigt ihr noch einen Bluetooth-Adapter. Ich

Mairlist Fernsteuerung für 0€

Ich suche schon seit einer geraumen Zeit nach einer Möglichkeit, meins Studiosoftware Mairlist mittels einer Fernbedienung drahtlos steuern zu können. Dazu habe ich mir 3 Unterschiedliche Möglichkeiten überlegt, und werde diese der Reihe nach einmal durchtesten. Fangen wir an, mit Möglichkeit Nummer 1: Mairlist über Handy fernsteuern Was benötigen wir? – ein Handy Und hier geht es bereits los. Die hier vorgestellte Lösung funktioniert nur mit einem Windows Phone, da eine App installiert werden muss, welches es weder für das

Mairlist MIDI Fernsteuerung konfigurieren

Unter Mairlist habt ihr die Möglichkeit verschiedene Fernesteuerungen einzurichten. Hier möchte ich euch helfen, das ganze für ein MIDI Gerät einzustellen. Startet also zunächst einmal die Mairlist Konfiguration und geht zu dem Punkt ‘Fernsteuerung’ In dem neuen Fenster müsst ihr oben das MIDI Gerät auswählen, mit welchem Ihr arbeiten wollt. Habt ihr das getan, müsst ihr nur noch die MIDI Signale aufzeichnen. Dazu aktiviert ihr das Kontrollkästchen ‘Aufzeichnen’ Wenn ihr nun auf dem MIDI Gerät eine Taste o.ä. drückt, seht

Radioautmations-Software Mairlist

Da ich immer wieder darüber stolpere, das eine Benutzer mit der Software Mairlist schnell an die Grenzen der Verständlichkeit stoßen, habe ich mich dazu entschlossen, hier an ein paar Beispielen diese Software etwas zu erklären. Ich bin auch nur Anwender, habe sehr viel Zeit mit Mairlist verbraucht, und kenne selber sicher erst 50% davon. Wenn das ein oder andere, was ich hier beschrieben habe, einfacher zu gestalten ist, dann lasst es mich bitte wissen 😉   Hier gelangt ihr zu