15 Zoll Touchscreen für Mairlist

Wie schon öfters beschrieben, verwende ich ja Mairlist als Radiosoftware.
Diese bietet ja u.a. eine Cartwall an, in welcher man Jingles hinterlegen und per Mausklick abspielen kann.
Nun dachte ich mir, wäre es natürlich nicht verkehrt, wenn ich die Cartwall auf einen Touchscreen Monitor legen könnte.
Also habe ich mir auf verdacht bei Ebay einen 15 Zoll Monitor für ca. 60€ ( 3M FPM1025 ) bestellt.
Ich dachte mir, ein Versuch ist es wert, ob es dieser auch tun, wusste ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht.

5 Tage später kam das gute Stück dann auch.
Dieser wird ohne Kabel und Fuß geliefert, was ich aber nicht für dramatisch halte.
In einem gut sortierten Haushalt findet man so was immer ;)

Also, das Gute Stück ausgepackt, und mit allen Kabel angeschlossen.
Dabei fiel mir das doch recht hohe Gewicht auf.
Also mal flux den Monitor auf die Wage gestellt, und siehe da, stattliche 3 Kg.
Für ein 15Zoll Gerät nicht wenig, aber mir eigentlich egal.
Auch wie dick das Gerät ist, war nirgends zu erlesen, daher habe ich auch hier kurz nachgemessen: immerhin 7cm, also nicht wirklich “flach

WP_20160407_15_23_43_Rich_LI

Angeschlossen wird der Monitor mittels Monitorkabel (wer hätte das gedacht) und einem USB Kabel.
Die Treiber habe ich mir auf der Webseite von 3M heruntergeladen, zum Stand dieses Artikels die Version MT7.14.4.Win32-64 (für ein 64 Bit Betriebssystem).
Ich verwende Windows 10 und die Treiberinstallation verlief soweit ohne Probleme.

WP_20160407_16_06_36_Rich_LI

Das ControPanel der Software bringt zwar viele Optionen mit, aber eigentlich benötigt man diese nicht wirklich.
Bis auf den Menüpunkt “Calibrate“.


Spannender ist dann schon der MultiMonitor Manager.

touch_06
Da ich bereits 2 Monitore an meinem PC habe, muss ich dem Betriebssystem mitteilen, welches denn nun der Monitor ist, auf welchem die Touchereignisse abgefragt werden.
Aber auch das lässt sich lösen.
Danach hab ich diesen noch Calibriert, und dachte nun funktioniert alles.
Doch, Pustekuchen.
Der Monitor nimmt zwar die Touchereignisse entgegen, aber leitet diese an den ersten Monitor, also den primären Monitor weiter.
Das ist aber nicht das, was ich möchte !!!

Also etwas gelesen und siehe da, Windows möchte, das der Monitor, welcher für einen Touchscreen vorgesehen ist, der primäre Monitor ist.
Mhh das hatte ich mir etwas anders Vorgestellt.
Denn ich möchte nicht unbedingt ein 15 Zoll als primären Monitor mit Startmenü etc. haben.
Also das Internet etwas durchsucht, und diverse Einstellungen versucht, aber leider alles ohne Erfolg.
Tja, da ist die Verzweiflung echt groß, kann ich euch sagen.
Doch, irgendwann ging es dann.
Und zwar durch einen kleinen Trick.
-wir Starten die normale Systemsteuerung

trick_01
– gehen zu Anzeige -> Bildschirmauflösung anpassen.
– hier wählen wir den Touchscreen Monitor zunächst als ‚Hauptanzeige’ aus, und klicken auf ‚übernehmen’

trick_02
– nun wieder in die Systemsteuerung, und hier auf Tablet PC-Einstellungen

trick_03
– und klicken hier oben auf ‚Setup’

trick_04
– nun erhällt man auf dem ersten Monitor einen weißen Bildschirm
Wenn dies der Touchscreen ist, soll man hier mit dem Finger drücken, ansonsten mit ENTER weiter machen
Also drücken wir Enter.
Nun ist der nächste Monitor weiß.
Hier wiederholen wir das selbe. Entweder Touch oder ENTER.
Haben wir das abgeschlossen, klicken wir in den Einstellungen auf OK und die “Tablet PC-Einstellungen” gehen zu.
-nun gehen wir einfach wieder zu den Anzeigeeinstellungen, und aktivieren unseren ersten Monitor wieder als Hauptmonitor.

Tja, was soll ich sagen, die Touchereignisse kommen nun auf meinem 3. Monitor an, so wie es soll.
Hat nur ein paar Stunden gekostet, aber hey, der Weg ist das Ziel, oder?

 

7 Kommentare

  1. Kurze Frage:
    Ich habe nur eine Grafikkarte mit DVI + VGA-Anschluss. Wie steuert man einen 3. Monitor an? Brauche ich da noch eine weitere Grafikkarte?

    1. Meist ist es so, das sich zumindes 2 Grafikkarten unterschiedlicher Hersteller nicht wirklich Vetragen.
      Besser wäre also hier eine Grafikkarte mit 3 oder 4 Ausgängen.

  2. Hallo,
    ich hänge etwas,
    wie kann ich die Sektion mit den Cartwalls denn über hauptaut einen zweiten Bildschirm auslagern.
    Ich habe es einfach mal mit dem Lay out Fenster versucht, aber es gelingt mir nicht.
    Was mache ich falsch?
    Für einen Tip wäre ich dankbar…
    Eugen

    1. Hallöchen,
      in den Optionen von Mairlist unter:
      Cartwall->Allgemein
      Dort kannst du unten bei ‘Position und Fenster-Optionen’ einstellen, ob die Cartwall als extra Fenster gestartet werden soll.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.