Verwendete PC Technik Teil 2

Seit meinen letzten Umbauarbeiten hat sich nun einiges getan.
Somit ist es Zeit, die Beschreibung von Teil 1 zu erweitern.
Wie dort bereits geschrieben, habe ich meine externe Soundkarte nun gegen eine interne PCI Soundkarte Creative Labs SB X-Fi Titanium ausgetauscht.

Weiterhin stand ich ja vor dem Problem, das ich an das Behringer Mischpult DX 2000 nur einen Kopfhörer anschließen kann.
Daher habe ich hier für den Einsatz des Behringer HA4700 Powerplay Pro-XL (Link) entschieden.
Hier habe ich nun die Möglichkeit bis zu 4 Kopfhörer anzuschließen und diese auch getrennt einzustellen.
Jeder Kopfhörer verfügt über andere Leistungsmerkmale, und somit habe ich die Möglichkeit hier getrennt Einstellungen vorzunehmen.

Als nächstes ist eine Dezibelanzeige von American Audio (Link) hinzugekommen.
Diese hat eigentlich keinen weiteren nutzen, außer das man hier den Pegel des Ausgangssignales noch einmal optisch verfolgen kann.
Das Gerät ist nicht 100%ig (was man für den Preis von 48€ sicher auch nicht verlangen kann), es dient lediglich der groben Überprüfung.
Außerdem mag ich es leuchtend :)

Durch, einen Sponsor bin ich weiterhin in den Besitz 2 weiterer Geräte gekommen.

Da ist als erstes ein Behringer MDX2600 Composer Pro XL (Link)zu nenen.
Dieser verrichtet seinen Dienst zwischen den beiden Mikros und dem Mischpult.
Da das DX 2000 über separate Insertkanäle verfügt, habe ich den Dynamik-Prozessor
mittels Insertkabel (Link) einfach dazwischen geschalten.
Nach ein paar Stunden Einarbeitungszeit bin ich von diesem Gerät mehr als begeistert.
Störgeräusche z.B. welche im Raum anfallen werden einfach gefiltert und erreichen somit den Stream nicht mehr.

Das 2 Gerät ist ein Kompressor/Gate/Limiter welcher ebenfalls mittels Insertkabel (Link) am Ausgang des Mischpultes das Signal nochmals aufbessert.
Hierbei habe ich mich für einen DBX 166 XS (Link) entschieden.
Somit gehört nun übersteuern etc. der Vergangenheit an.

Tja, nun stehen die Geräte alle auf meinen Tisch, womit ich noch nicht sonderlich Glücklich bin.
Da muss noch Abhilfe her :)

WP_20150419_15_04_19_Pro
Von oben nach unten: American Audio Active DBM, DBX 166XS, Behringer MDX 2600, Behriger HA4700

Was ich in diesem Zuge wieder gemerkt habe, ich muss unbedingt für mich Dokumentieren, was ich wie angeschlossen habe.
Eine Aufgabe für die nächste Zeit.
Dieser Kabelsalat ist ja unerträglich. :)

Abhilfe gab es dann wie hier beschrieben.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.