5 Responses

  1. LinuxDoku
    LinuxDoku 6. November 2010 at 13:08 |

    Sehr schön das es läuft :)

    Dieses Live Windows gibt es aber immer noch, nennt sich nun “Microsoft Windows PE”.

    Daraus folgt dann Bart PE (http://www.nu2.nu/pebuilder/), in das man Verwaltungs- und Rettungstools integrieren kann.

    Reply
  2. Asphaltkiller
    Asphaltkiller 6. November 2010 at 13:12 |

    Ich hätte da noch ne etwas andere Lösung zu deinem Problem.
    Schau mal hier: http://www.supergrubdisk.org/
    Damit stelle ich zerschossene Systeme wieder her. ;)

    Reply
  3. GH1234
    GH1234 7. November 2010 at 09:53 |

    Da gibts 1000 Tools, am einfachsten ist es wahrscheinlich wirklich mit einer auf Windows optimierten REperatur Disc, aber auch mit den meisten Linuxsystemen (z.B. DSL mit läppischen 50MB) lässt sich meist was drehen :)

    Reply
  4. Daniel T
    Daniel T 10. November 2010 at 00:24 |

    Neuen Rechner kaufen :-P

    Reply

Leave a Reply

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
604

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen