2 Jahre und 2 Monate ohne Clusterkopfschmerz.

Wenn man den Cluster nicht mehr hat, dann redet man meist nicht mehr darüber.
So zumindest geht es mir.
Irgendwie versuche ich das zu verdrängen, das ich jemals diese schlimme Zeit hatte.

Aber nach 2 Jahren und 2 Monaten ohne diese Schmerzen, denke ich, ist es auch für mich Zeit zurück zu schauen.
Nach meiner Kur mit Wobenzym plus, die ich ja hier beschrieben hatte, habe ich zwischenzeitlich 2 mal den Ansatz einer Attacke gehabt.
Aber im Grunde nichts Ernstes.
Dennoch hat man sofort diese Angst, dass er doch wieder kommt, der Clusterkopfschmerz.

Im Grunde führe ich seit dem ein normales Leben, ohne das ich jemals wieder zu diesem ‚Wunderheilmittel’ gegriffen habe.

Bleibt also die Hoffnung, das es auch so bleibt.
Ich wünsche mir, dass es einigen der Leser ebenfalls so ergangen ist, siehe rihe vor den Clusterattacken haben.
Und wenn es nur 2 oder 3 sind, hat sich der minimale Aufwand, darüber zu bereichten, doch schon gelohnt.
 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.