Buffalo Linkstation WX6.0TL

Auf der suche nach einem NAS zur Datensicherung bin ich auf eine 6 TB große Linkstation von Buffalo gestoßen.
Diese gibt es ab ca. 310€ inclusive Platten.
Also, bestellt, ausgepackt und getestet….

Die Konfiguration recht einfach. Hier sind verschiedene Raid Versionen möglich.
Das NAS bringt sogar einen integrierten SQL Server mit, den ich aber nicht weiter getestet habe.
Habe es nur in der Konfiguration gesehen.
Positiv ist auch die Lautstärke, ist fast nicht zu hören.

Da ich auf ein Raid verzichte, und das NAS lediglich zur Datensicherung verwende, stellte ich dieses auf ein Array ein.
Das bedeutet, dass die vollen 6 TB als Netzwerklaufwerk zur Verfügung stehen.
Leider aber ist es wohl für meinen Einsatz nicht geeignet.
Grund dafür ist die extrem schlechte Übertragungsgeschwindigkeit.
Von den angegebenen Gigabit Netzwerk ist es weit entfernt.
Umgerechnet sollten theoretisch 100 MB pro Sekunde möglich sein.
Bei mehreren test bin ich jedoch nur auf maximal 17-22 MB pro Sekunde gekommen.
In der Beschreibung heißt  es

Mit ultraschnellen Datenübertragungsraten von bis zu 74 MB/s können Sie von noch schnelleren Streaming- und Downloadgeschwindigkeiten profitieren

Und..

Der 10/100/1000-Mbit/s-Ethernet-Anschluss sorgt für High-Speed-Netzwerkverbindungen

Kann ich beides nicht sehen.

Fazit:
Leider so nicht wirklich zu gebrauchen, daher wird wohl eine Rücksendung notwendig sein.
Schade eigentlich, denn vom Preis her war es ja ein gutes Angebot.

Aber wie sagt man so schön:”Wer billig kauft, kauft zweimal” :)

4 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.