erweiterter Mairlist Kommentar-Betrachter

  Für die Ausspielung einer Radiosendung verwende ich ja wie schon des öfteren beschrieben die Software Mairlist. Hier gibt es ein Fenster welches sich Kommentar-Betrachter nennt. Ich habe dieses jetzt missbraucht und etwas erweitert. Ziel war es, das ich hier z.B. aktuelle News und Informationen von Moderator Kollegen angezeigt bekomme. Auch Musikwünsche, welche mittels eines Formulares auf der Homepage  abgesendet werden, wollte ich dort sehen. Und, zu guter letzt natürlich auch Emails, welche an eine bestimmte Mailadresse gehen. Aber, die

Gespielte Titel von Mairlist in Datenbank protokollieren Teil II

Ich habe je bereits HIER beschrieben, wie ein Logging mit Mairlist möglich ist, wenn auf demselben Rechner wie Mairlist eine Datenbank (MySQL) installiert ist. Heute schauen wir uns an, wie wir die Daten von Mairlist auf einen entfernten MySQL Server bekommen. Dazu legen wir uns zu erst eine Datenbank “mairlist” und eine Tabelle “mairlist_titel” auf dem SQL Server an. Diese beinhaltet folgende Spalten: Zum anlegen befindet sich auch ein SQL-Script tabelle.sql in dem Downloadarchiv. Wir öffnen die Datei “database.conf.php” und

Gespielte Titel von Mairlist in Datenbank protokollieren

Mairlist bietet ja von hause aus sehr viele Möglichkeiten des Loggings. Also das “mitschreiben” von gespielten Titeln. Heute möchte ich kurz darauf eingehen, wie man diese in eine Datenbank, in meinem Beispiel MySQL, schreibt. Damit könnte man dann z.B. sehr schöne Auswertungen machen, oder einfach nur auf der Homepage darstellen. Ich gehe hierbei davon aus, das die Datenbank auf dem selben Computer installiert ist, auf dem auch Mairlist läuft. Das Logging funktioniert Grundsätzlich auch über das Internet. Jedoch sind hier

neue Funktion im Behringer DX2000 entdeckt

Ich verwende ja das DX2000 nun doch schon recht lange. Eigentlich dachte ich, , dass ich alles darüber weiß, aber Pustekuchen Seit Wochen überlege ich, wie ich das reine Musiksignal irgendwo abgreifen kann. Also ohne ein Mikrosignal oder ähnliches. Ich habe dazu verschiedene Software getestet und Probiert das Signal direkt von der Soundkarte abzugreifen, aber alles brachte nicht den gewünschten Erfolg. Aus Verzweiflung nahm ich noch einmal das recht dürftige Handbuch von Behringer zur Hand. Und Siehe da, ein ganz

15 Zoll Touchscreen für Mairlist

Wie schon öfters beschrieben, verwende ich ja Mairlist als Radiosoftware. Diese bietet ja u.a. eine Cartwall an, in welcher man Jingles hinterlegen und per Mausklick abspielen kann. Nun dachte ich mir, wäre es natürlich nicht verkehrt, wenn ich die Cartwall auf einen Touchscreen Monitor legen könnte. Also habe ich mir auf verdacht bei Ebay einen 15 Zoll Monitor für ca. 60€ ( 3M FPM1025 ) bestellt. Ich dachte mir, ein Versuch ist es wert, ob es dieser auch tun, wusste ich

nOSTalgie, wie ich es liebe, der KC 85/3 :)

Es ist über 30 Jahre her, als ich das erste mal auf einem KC 85/3 programmieren durfte. Dieser Homecomputer aus DDR Zeiten war damals fast unerschwinglich. Ich habe einen, noch im Originalkarton, im Schrank zu stehen. Leider fehlt mir immer die Zeit, das gute Stück einmal auszuprobieren. Und dennoch bekam ich heute Morgen glänzende Augen. Durch Zufall bin ich im Netzt auf eine Seite gestoßen, welche den KC85/3 im Webbrowser emuliert. KC85/3 Emulator Jetzt kenne ich das Gefühl, wenn kleine

Studioampel selbst gebaut

Wenn man sich so einige Radiostudios anschaut, dann sieht man immer diese Ampel. Ich rede hier von einer Studioampel. Diese signalisiert ob ein Mikrofon Kanal offen oder geschlossen ist. Meist hat diese die Farben grün und rot. Nun ist es aber so das dieses Signal, für die Ampel, vom Mischpult kommen muss. Fader hoch = rot Fader unten = blau, oder was auch immer Aber, und genau da geht das Problem los, es gibt ganz wenige Pulte, die dieses Signal

Laut.fm WordPress Plugin – Anzeige der letzten Titel

Hier noch ein 2. Plugin für WordPress und Laut.fm. Damit habt ihr die Möglichkeit die letzten 10 Titel, wahlweise mit oder ohne bild, auf eurer Homepage zu veröffentlichen. Die Installation ist wieder denkbar einfach: Kopiert einfach den Ordner siso_laut_fm_history mit allen enthaltenen Dateien in euer Plugin Order welchen ihr unter “/wp-content/plugins/” findet. Nach der Aktivierung findet ihr unter Einstellungen einen Menüpunkt “Laut.FM Titelhistorie” Hier tragt ihr den Stationsnamen ein und müsst euch entscheiden ob ihr die Bilder von Laut.fm sehen

DX2000 Gamepadsteuerung für Mairlist

Wie ich ja, wie in einigen anderen Posts schon geschrieben, ein Behringer DX2000 einsetze, wollte ich in Verbindung mit Mairlist unbedingt die unteren TrackStart Button verwenden. Ich habe hier viel im Internet gelesen, über diverse Selbstbauanleitungen etc. Aber das war mir ehrlich gesagt alles etwa zu riskant. Also habe ich mich auf die Suche nach einer fertigen Lösung gemacht und wurde fündig. Auf dieser Seite habe ich genau das gefunden, was sich gesucht habe. Das Gerät ist leider nicht mehr