sisosnoop

In Plesk alle Vhosts auf andere Festplatte verschieben

Es kann passieren, das man unter Plesk die Konfiguration dahingehend ändern muss, und daher gezwungen ist alle VHOSTS in ein anderen Ordner auf eine andere Festplatte zu verschieben.

Eigentlich ist das recht einfach
Wir stoppen zuerst alle Dienste

/etc/init.d/psa stopall

Danach öffnen wir die Datei

/etc/psa/psa.conf

und suchen hier nach

HTTPD_VHOSTS_D

Diesen Eintrag ändern wir  in das neue Verzeichniss

z.b. /var/www/vhosts -> /home/www/vhosts/

Danach verschieben wir das gesammte vhosts Verzeichnis

mv /var/www/vhosts to /home/www/

es darf also im Anschluss unter /var/www/ keinen vhosts Ordner mehr geben.
Als nächstes wird ein symbolischer Link erstellt

ln -s /home/www/vhosts /var/www/vhosts

Dieser ist wichtig, da es meist so ist, das irgendwelche Scripte etc. den Pfad gespeichert haben.
Nun starten wir den Mysql-Server

/etc/init.d/mysql start

Und führen diesen Befehl einmal aus

/usr/local/psa/admin/sbin/websrvmng -a –v

Damit werden die Domains neu konfiguriert.

zum Abschluss starten wir alle anderen Dienste

/etc/init.d/psa startall

Das war es auch schon :)


Leave a Reply