sisosnoop

Verzeichnisdienste-Wiederherstellung und das Kennwort

Wenn man auf einem Windows 2003 Server gezwungen ist, eine Verzeichnisdienstwiederherstellung zu machen, benötigt man das Kennwort, welches bei der Installation des Servers vergeben wurde.
Nun ist es ja oftmals so, das man
a) den Server nicht selbst installiert hat
b) es einfach vergessen hat

Aber was tun ?
Um dieses Problem zu umgehen, kann man das Kennwort zurück setzen.
Wir öffnen also die Kommndozeile und gehen wie foilgt vor:

ntdsutl
set DSRM password
Reset Password on Server *

Danach noch 2 mal das neue Kennwort eingeben, und der Verzeichnisdienstwiederherstellung  sollte nichts mehr im Wege stehen.
ntsutil wird am Ende mit quit beendet.


Leave a Reply