Mairlist Studiomonitor goes Freeware

Ich hatte es ja bereits angekündigt, das ich den Studiomonitor als Freeware zum Download zur Verfügung stellen möchte. Und so soll es dann auch sein. Folgende Funktionen sind enthalten und funktionieren OHNE REST-API. – Erkennung ob Automation oder Assistmode – Erkennung von OnAir – Anzeige der Dauer einer OnAir Sitzung – Anzeige aktuelle Uhrzeit – Anzeige des Moderators – Anzeige der aktuellen Hörer – Anzeige der nächsten 4 Titel mit Interpret Startzeit und Länge – Anzeige für EOF – Anzeige

Mairlist und die Datenbankgröße

Mairlist speichert, sofern vorhanden, alle Cover mit in der Datenbank. Das führt unweigerlich dazu, dass die SQLite Datenbank mit der Anzahl der Titel an Größe zunimmt. Die Größe der Datenbank bestimmt aber auch die Arbeitsgeschwindigkeit. Im Forum von Mairlist bin ich auf einen Hinweis gestoßen, den ich bisher komplett übersehen habe. Also habe ich mich einmal an die Optimierung gemacht und alle Cover aus der Datenbank gelöscht. Vorher ein Backup anfertigen !!! Dafür bietet Mairlist eine eigene Option in den

Mairlist Studiomonitor

Auch den Mairlist Studiomonitor werde ich in den nächsten Tagen kostenlos zum Download anbieten. aktuell muss ich hierfür noch ein paar Anpassungen an die aktuelle Mairlist Version machen. Diese Version arbeitet OHNE die REST Schnittstelle von Mairlist. :-) Ich habe mich dazu entschlossen, nachdem ich gesehen habe, dass Teile meiner Version, welche ja nun auch schon 4 Jahre alt ist, für stellenweise abartige Summen verkauft werden. Es ist leider immer so, dass sich der ein oder andere nicht an Lizenzbestimmungen

Moderatorenbild auf der Webseite

Oft gibt es das Problem, das man auf einer Homepage ein Bild des gerade sendenden Moderators anzeigen möchte. Nun ist gerade das bei einem IceCast StreamServer in Verbindung mit Lauf.FM nicht so einfach. Es gibt hier mehrere Ansätze wie man dieses Problem Lösen kann. Für Mairlist habe ich das über ein „Benachrichtigungsscript“ realisiert. Geht ein Moderator “OnAir” kann man hier an Hand der Lizenzinformation recht genau die Moderatoren unterscheiden. Ich füge hier ein Beispiel hinzu. Achtung: In Mairlist 6.x hat

Gespielte Titel von Mairlist in Datenbank protokollieren

Mairlist bietet ja von hause aus sehr viele Möglichkeiten des Loggings. Also das “mitschreiben” von gespielten Titeln. Heute möchte ich kurz darauf eingehen, wie man diese in eine Datenbank, in meinem Beispiel MySQL, schreibt. Damit könnte man dann z.B. sehr schöne Auswertungen machen, oder einfach nur auf der Homepage darstellen. Ich gehe hierbei davon aus, das die Datenbank auf dem selben Computer installiert ist, auf dem auch Mairlist läuft. Das Logging funktioniert Grundsätzlich auch über das Internet. Jedoch sind hier

nOSTalgie, wie ich es liebe, der KC 85/3 :)

Es ist über 30 Jahre her, als ich das erste mal auf einem KC 85/3 programmieren durfte. Dieser Homecomputer aus DDR Zeiten war damals fast unerschwinglich. Ich habe einen, noch im Originalkarton, im Schrank zu stehen. Leider fehlt mir immer die Zeit, das gute Stück einmal auszuprobieren. Und dennoch bekam ich heute Morgen glänzende Augen. Durch Zufall bin ich im Netzt auf eine Seite gestoßen, welche den KC85/3 im Webbrowser emuliert. KC85/3 Emulator Jetzt kenne ich das Gefühl, wenn kleine

Laut.fm WordPress Plugin – Anzeige der letzten Titel

Hier noch ein 2. Plugin für WordPress und Laut.fm. Damit habt ihr die Möglichkeit die letzten 10 Titel, wahlweise mit oder ohne bild, auf eurer Homepage zu veröffentlichen. Die Installation ist wieder denkbar einfach: Kopiert einfach den Ordner siso_laut_fm_history mit allen enthaltenen Dateien in euer Plugin Order welchen ihr unter “/wp-content/plugins/” findet. Nach der Aktivierung findet ihr unter Einstellungen einen Menüpunkt “Laut.FM Titelhistorie” Hier tragt ihr den Stationsnamen ein und müsst euch entscheiden ob ihr die Bilder von Laut.fm sehen

DX2000 Gamepadsteuerung für Mairlist

Wie ich ja, wie in einigen anderen Posts schon geschrieben, ein Behringer DX2000 einsetze, wollte ich in Verbindung mit Mairlist unbedingt die unteren TrackStart Button verwenden. Ich habe hier viel im Internet gelesen, über diverse Selbstbauanleitungen etc. Aber das war mir ehrlich gesagt alles etwa zu riskant. Also habe ich mich auf die Suche nach einer fertigen Lösung gemacht und wurde fündig. Auf dieser Seite habe ich genau das gefunden, was sich gesucht habe. Das Gerät ist leider nicht mehr

Laut.fm WordPress Plugin

Da immer wieder die Frage aufgekommen ist, wie man denn in WordPress eine Anzeige des aktuellen Titels und des Interpreten einbauen kann, habe ich mich kurzerhand dazu entschlossen ein kleines Plugin für Laut.fm Sender zu schreiben. Dieses ist recht einfach gehalten. Kopiert einfach den Ordner siso_laut_fm mit allen enthaltenen Dateien in euer Plugin Order welchen ihr unter “/wp-content/plugins/” findet. Danach aktiviert ihr in WordPress (unter Plugins) das neue Plugin. Damit auch die richtige Station angezeigt wird, müsst ihr unter Einstellungen

Eigenes Layout in Mairlist mit dem LayoutDesigner

Zugegeben, ich habe lange benötigt um das Ganze zu verstehen, und ich glaube, an einigen Stellen habe ich noch ein paar Lücken. Aber ich versuch es dennoch, die Arbeit mit dem Mairlist Designer etwas zu erklären. Zuerst muss man verstehen, was wo gespeichert ist. Installiert man ein frisches Mairlist, dann hat man einen Unterordner “Config” In diesem verwaltet Mairlist die gesamte Konfiguration. Startet man Mairlist das erste Mal, sieht das Layout in der Version 5.x  aus: Startet man den Mairlist