sisosnoop

Und noch eine Plagiatsaffäre…

Diesmal aber nicht ganz so groß, und eher im Bekanntenkreis.
Es geht hierbei um ein „Blitzerfoto“ eines Bekannten Freundes.

Dieser ist angeblich im Besitz eines Motorrades, welches er jetzt „Sommertauglich“ gemacht hat.
Bei einer Probefahrt kam dann, so seine Aussage, eben dieses „Blitzerfoto“ zu Stande.
Nachzulesen ist das ganze hier

Ab jetzt wird es kompliziert….
Ein Bekannter dieses Bekannten, hat nun ein anderes Foto gefunden, was wohl die Wahrheit an den Tag bringen sollte.
Auch dieses wurde hier veröffentlicht.

Nun, wer mich kennt weiß, das ich einige Sachen gern hinterfrage.
So habe ich mich also etwas hinter die Geschichte gehangen, und unglaubliches feststellen müssen.

1. mein Bekannter hat gar kein Motorrad mehr.
Dieses wurde auf Grund von lebenserhaltenden Maßnahmen in bares umgesetzt, welches sofort im nächsten Getränkehandel in Oettinger Bier investiert wurde.
2. Das Bild ist schon ein paar Jahrzehnte alt.
Mein Bekannter kommt langsam in ein Alter, in dem er ohne fremde Hilfe nicht mehr in der Lage ist ein Motorrad zu besteigen.
3.
Der lange Kerl auf dem Foto, wurde nachträglich reinretuschiert.
Das Größenverhältnis stimmt überhaupt nicht, so lang kann man gar nicht sein !!!
4. Dieses Foto ist offenbar unter strahlenden Himmel aufgenommen.
Seit wann scheint in Bestensee die Sonne ?

Selbstverständlich kann ich all diese Thesen beweisen, und das mit nur einem Foto !!!
Dieses hier ist das Original, welches mir eine vertraute Person zukommen ließ.

Wieder alles ein sehr gutes Beispiel, getreu dem Motto :
„Nichts ist so wie es scheint“

Viele Grüße


Leave a Reply