sisosnoop

F1 2010 auf der XBOX 360

Ich bin ja im Besitz einer XBOX 360 mit Kinect.
Diese Technik  ist schon beeindruckend.
Wenn man überlegt, früher ist man zum Bowling auf eine Bowlingbahn gegangen.
Vor 2 Jahren hat man mittels Wii – Remote auf der WII Bowling gespielt.
Und im Jahre 2010 steht man vor einen TVGerät, und hat nichts mehr in der Hand.
Aber auch hier wird eben Bowling gespielt.
In 5 Jahren wird sich das ganze wohl mittels Cyber-Helm nur noch im Kopf abspielen.
Aber neben Kinect gibt es auch andere recht Interessante Spiele.

Da ich ja begeisterter Formel 1 Anhänger bin, Habe ich mir F1 2010 zugelegt.
Und ich muss sagen, ich bin begeistert.
Schon vor Jahren war ich begeistertet Anhänger von Geoff Crammond’s Grand-Prix-Serie, damals allerdings noch auf dem legendären AMIGA.

Dieses Spiel ist zudem noch das erste Game, welches ich mir explizit für eine Konsole gekauft habe.
Als Verfechter von Computer habe ich bisher lediglich PC Spiele gespielt.
Anfangs habe ich mich mittels Controller durch das Spiel geschlagen.
Aber auf der Suche nach den hundertstel Sekunden, musste dann auch noch ein Lenkrad her.
Das Original Microsoft Wheel wird leider nicht mehr hergestellt, aber ich habe noch eins günstig ersteigern können.


Das Spielgefühl hat sich 100% verändert.
Nun wird geschraubt und getestet, um das bestmögliche Setup für jeden Kurs zu finden.
Aber es macht Spass, und die Unterschiede sind in den gefahren Zeiten zu sehen.
Der OnlineModus ist ebenso genial wie der Rest, wenn auch um einiges schwerer.
Hier findet man sehr oft Fahrer, denen es nicht bewusst ist, das man das Auto nicht als Waffe verwenden sollte.
Demzufolge wird man hier einfach ‚abgeschossen‘ :)

Wenn es jetzt noch ein Safety Car geben würde, wäre alles Perfekt :)
Aber man kann ja nicht alles haben :)


4 Responses

  1. mandy
    mandy 16. Februar 2011 at 16:08 |

    jaaa und vorallem ist der ton sehr nervend:D

    Reply
  2. Nicole
    Nicole 18. Februar 2011 at 20:17 |

    Alsoooooooooo ICH finde den TON SE>HR!!! nervend:-) stundenlang dieser Hornissenschwarm der durch unser Wohnzimmer fährt . Aber was macht man nicht alles…..

    Reply
  3. mandy
    mandy 3. März 2011 at 05:57 |

    ja nur schließt man den fön 1. nicht ans dolby sourround an, damits ja auch die nachbarn hören und 2. läuft der nicht stundenlang :D

    Reply

Leave a Reply